abschwirren


abschwirren
ab|schwir|ren ['apʃvɪrən], schwirrte ab, abgeschwirrt <itr.; ist:
1. [schwirrend] wegfliegen:
die Stare schwirrten plötzlich ab.
Syn.: abfliegen, abziehen.
2. (ugs.) sich [schnell, beschwingt] entfernen:
sie ist eben abgeschwirrt.
Syn.: abhauen (ugs.), sich absetzen (ugs.), das Weite suchen, sich davonmachen (ugs.), die Kurve kratzen (salopp), sich dünnmachen (ugs.), sich auf die Socken machen (ugs.), sich aus dem Staub[e] machen (ugs.), stiften gehen (ugs.), sich trollen (ugs.), verschwinden, sich verziehen (ugs.).

* * *

ạb||schwir|ren 〈V. intr.; ist
1. Vögel schwirren ab fliegen schwirrend weg
2. jmd. schwirrt ab 〈fig.; umg.〉 geht weg
● schwirr doch endlich ab!

* * *

ạb|schwir|ren <sw. V.; ist:
a) (von Vögeln, Insekten) schwirrend wegfliegen:
die Libelle, der Kolibri schwirrte ab;
b) (salopp) weggehen, wegfahren, sich entfernen:
nun schwirrt endlich ab, ihr beide!

* * *

ạb|schwir|ren <sw. V.; ist: a) (von Vögeln, Insekten) schwirrend wegfliegen: die Libelle, der Kolibri schwirrte ab; b) (ugs.) weggehen, wegfahren, sich entfernen: „Geh doch“, schrie sie, „schwirr ab, verschwinde!“ (Wellershoff, Körper 147); Agnes schwirrte ab, nach oben in ihr Zimmer (Heidenreich, Kolonien 87); Gestern, einen Tag vor seinen Mitarbeitern, schwirrte der Kanzler in die Weihnachtsferien ab (Welt 23. 12. 76, 3).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abschwirren — abschwirren:1.⇨wegfliegen–2.⇨weggehen(1) abschwirren→weggehen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abschwirren — ạb·schwir·ren (ist) [Vi] gespr pej ≈ weggehen, abhauen, abzischen: Schwirr ab! …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abschwirren — abschwirrenintr 1.wegeilen;wegtreten;wegfahren,ÜbertragenvomWegflatternderVögel.Studvor1900;sold1914ff. 2.denSoldatentoderleiden.SpätestensseitdemZweitenWeltkrieg. 3.mitdemFlugzeugstarten.1930ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abschwirren — avschwirre …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abschwirren — ạb|schwir|ren (umgangssprachlich auch für weggehen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • weggehen — 1. abgehen, abtreten, aus den Augen gehen, ausscheiden, ausziehen, das Feld räumen, davongehen, davonziehen, sich entfernen, fortgehen, fortlaufen, fortziehen, [heraus]gehen, hinausgehen, losgehen, räumen, sich trennen, sich verabschieden,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Grass (Kartenspiel) — Grass Daten zum Spiel Autor Jeff London Verlag Euro Games USA Erscheinungsjahr 1979 Art Kartenspiel Mitspieler 2 bis 6 Dauer 20 Minuten …   Deutsch Wikipedia

  • empfehlen — sekundieren; eintreten (für); unterstützen; anpreisen; dafür sein; befürworten; nahebringen; antragen; (sich für etwas) aussprechen; anregen; …   Universal-Lexikon

  • entfernen — aussondern; aussortieren; herausnehmen; extrahieren; entnehmen; isolieren; radieren; reinigen; eliminieren; löschen; zurücksetzen; in die Aus …   Universal-Lexikon

  • absetzen — niederstellen; entheben; entthronen; abrechnen; abziehen; subtrahieren; verticken (umgangssprachlich); verramschen (umgangssprachlich); losschlagen; …   Universal-Lexikon